Renninformation

1. Quickfacts – Lagalb

Start: Curtinatsch (Talstation der Seilbahn), 2116 m
Ziel: Bergstation Lagalb, 2893 m
Höhenunterschied: 777 hm
Distanz: 4,7 km
Streckenmarkierung: Orange Flaggen

2. Strecke – Lagalb

Hier geht es zur 3D-Ansicht der Strecke: Lagalb

Länge: 4,7 km
D+: 777 hm

 

3-Summits SkiMo Verticals

 

               

 

   

 

3. Beschreibung, Lage und Anfahrt

3-Summits SkiMo Verticals

Natürlich, prachtvoll, abenteuerlich

Nicht nur der Anblick der prachtvollen Bergkulisse rund um den Morteratsch-Gletscher raubt einen den Atem für einen kurzen Augenblick. Sondern auch die Seenlandschaft des Oberengadins versetzt Wintersportler ins Staunen. Der Lago Bianco, von dem die Lagalb ihren Namen hat, spielt dabei eine ganz besondere Rolle. Schlittschuhlaufen auf schwarzem Eis bietet dabei ein einmaliges Naturerlebnis, genauso wie Skitouren-Routen von der Bergstation hinunter bis nach La Rösa im Puschlav. Die Abgeschiedenheit der Lagalb überzieht den täglichen Winterausflug mit einer abenteuerlichen Atmosphäre, welche es so kein zweites Mal gibt.

Vielfältig die Wintersportmöglichkeiten, einzigartig die Weite der Landschaft. Das Oberengadin ist eine der grössten Wintersportregionen der Schweiz. 350 Kilometer Pisten, über 220 Kilometer Langlaufloipen, 150 Kilometer Winterwanderwege, unzählige Skitouren- und Freeride-Varianten. Willkommen im Winter, willkommen im Engadin.

4. Die wichtigsten Regeln in Kurzform

Ausrüstung

Die obligatorische Ausrüstung ist bei der Startnummernvergabe vorzuzeigen. Wer sein obligatorisches Equipment nicht vorzeigt, bekommt keine Startnummer ausgehändigt.

Zu den obligatorischen Ausrüstungsgegenständen gehören:

  • Notfalldecke
  • Startnummer, die immer sichtbar getragen werden muss
  • Skis

Absage, Stornierung und Rücktritt

  • Im Falle einer Stornierung der Anmeldung hat der Teilnehmer kein Rückerstattungsrecht, ungeachtet des Grundes. Optional kann eine Versicherung bei der Online-Anmeldung abgeschlossen werden, die im Falle eines regelkonformen Teilnahmerücktritts die Höhe der Anmeldegebühr abdeckt.
  • Sollte das Rennen vom Organisator aus anderen Gründen als aus Sicherheitsgründen oder aufgrund höherer Gewalt abgesagt werden, wird dem Teilnehmer die Anmeldegebühr erstattet. Falls das Rennen vom Organisator aus Sicherheitsgründen oder aufgrund von höherer Gewalt abgesagt wird, wird dem Teilnehmer die Anmeldegebühr nicht erstattet.
  • Im Falle einer Streckenänderung oder einem Abbruch aus Sicherheitsgründen (insbesondere bei schlechten Witterungsbedingungen) erfolgt ebenfalls keine Rückerstattung der Anmeldegebühr.

Wichtige Verhaltensregeln

  • Alle Teilnehmer müssen der Beschilderung folgen.
  • Die Teilnehmer müssen anderen Personen in Gefahr oder Verunglückten zur Hilfe eilen und das Rennkomitee sofort über Unfälle informieren.
  • Die Teilnehmer müssen die Umwelt schützen. Sie dürfen keinerlei Abfälle auf der Strecke hinterlassen.

5. Vollständiges Regelwerk

Das vollständige Regelwerk könnt ihr unter folgenden Link herunter laden:

Vollständiges Regelwerk für 3-Summits SkiMo Verticals – Lagalb (de) – Update (13.02.2018)

Elterliche Einverständniserklärung 3-Summits SkiMo Verticals (de)